Motivationstipps für engagierte Projektpaten

Artikel in der NWZ Wildeshausen / Dötlingen

Nikolaus Rohr sprach vor zehn Ehrenamtlichen im Gut Altona. Er gab wichtige Anregungen für das soziale Engagement der Teilnehmer.

Den richtigen Weg in den Beruf zu finden ist keine leichte Aufgabe. Genau hier setzt das Projekt „Ausbildungsbrücke“ an: Hauptschüler werden von Paten oder Mentoren bei ihrer Berufsplanung unterstützt. Am Mittwoch fand die erste Fortbildung von Nikolaus Rohr für die Paten beim Gut Altona statt.

Lesen Sie mehr im pdf: Patenprojekt


Veröffentlicht am: 30. November 2010