Kundenorientierung bewusst gelebt

Öffentliches Seminar vom BBZ Siegen
Termin: 12.04.2013 – 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Hotel Pfeffermühle, Frankfurter Str. 261, 57074 Siegen
Gebühren: 225,00 € (zzgl. Mehrwertsteuer)
Referent: Nikolaus Rohr

Ziel:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkennen die Wichtigkeit Ihres eigenen Verhaltens auf den Kunden. Der Umgang mit Kunden entscheidet im Wesentlichen über das Image des Unternehmens in der Öffentlichkeit. Kundenorientierung ist das Denken im Interesse des Kunden. Kunden sind auch die internen Mitarbeiter. Je erfolgreicher ein Unternehmen sein will, desto kundenorientierter muss es seine Dienstleistungen, seine Problemlösungskompetenz, seine Servicekultur und seinen Kundennutzen verdeutlichen. Sie lernen, sich in ihre Kunden hineinzuversetzen und ihnen das geben, was sie gerne hätten: Akzeptanz, Verständnis, Entgegenkommen und den besten Service und Umgang.

Inhalt:

  • Kundenorientierung ist ein Denkprogramm. Was denken Sie über Ihre Kunden?
  • Kundenorientierung im Verkauf und im Service
  • Kundenorientierung im Zeitalter von Internet
  • Kundenorientierung – ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Interne und externe Kunden – gemeinsam geht’s besser
  • Tipps zur Erweckung von Sympathie und Vertrauen
  • Kundenorientiertes Reklamationsverhalten
  • Praktische Übungen
  • Spiegel der Veränderung – Transfersicherung
  • Ihr individuelles Programm für mehr Kundenorientierung in der Praxis

Teilnehmerkreis:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkauf, Service, Monteure; Techniker, Fahrer. Letztendlich alle, die direkten Kontakt mit Kunden haben und diese an das eigene Unternehmen binden möchten.


Veröffentlicht am: 21. Februar 2013