Verkaufstraining für Auszubildende – Was Kunden und Ausbildungsbetrieb erwarten

Öffentliches Seminar an der IHK Oldenburg
Termin: 08. Oktober 2014 – 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Oldenburg , Moslestraße 6, 26122 Oldenburg 
Gebühren: 160,00 Euro

 

Referent: Nikolaus Rohr

 

Ziel:

Kein Spitzensportler geht unvorbereitet in einen Wettbewerb. Im Wettbewerb um neue Kunden ist es heute mehr denn je nötig, mit den notwendigen Grundlagen vertraut zu werden, um Menschen zu gewinnen und an das eigene Unternehmen zu binden. Die Grundlagen für ein engagiertes und kundenorientiertes Verkaufsverhalten werden in diesem Seminar gelegt. Die Teilnehmer/innen erhalten eine Vielzahl sofort umsetzbarer Ratschläge, Tipps und Anleitungen für ihre persönliche Arbeits- und Verkaufssituation.

Wer erfolgreich in seinem angestrebten Beruf als Verkäufer sein will, der muss vor allem eines können: mit Überzeugung auftreten und verkaufen. Darum ist es wichtig, die Erwartungen von Kunden, Kollegen, und Chefs kennen zu lernen und darauf hin positive Verhaltensweisen zu entwickeln und anzuwenden. Die richtige Einstellung zum künftigen Beruf, zum Unternehmen, den Kunden und der Ware zu finden. Eigene Ziele erkennen und Strategien zur Verwirklichung entwickeln wird gelernt. Kundenorientierte, positive Verhaltensweisen werden angeeignet und trainiert.

 

Inhalt:

Sie sind Repräsentant und Visitenkarte Ihres Unternehmens:

  • Anforderungen an Repräsentanten
  • Auftreten/ Erscheinung, Wissen/ Können

Der Kunde – das unbekannte Wesen:

  • Erwartungshaltungen von Kunden
  • Individuen begegnen sich
  • Zum Umgang mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften

Business-Knigge:

  • Zum richtigen Umgang mit Chefs, Kollegen und Kunden

Kommunikation im Verkauf:

  • Reden und Zuhören
  • positive und negative Formulierungen
  • Körpersprache, Blick-Kontakt, Distanz-Zonen

Das kundenorientierte Verkaufsgespräch:

  • Systematische Bearbeitung von der Begrüßung bis zur Verabschiedung
  • Kundenorientierung, Sie-Formulierung
  • Nutzen-Formulierung
  • Warenpräsentation und –demonstration
  • Zusatzangebote, Kaufabschluss

Ihr erfolgreicher Einstieg ins Berufsleben:

  • Ihre Ziele, Ihre Einstellung, Ihr Auftreten, Ihre Verantwortung
  • Praxisübungen

 

Methoden:

Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeit, Praxissimulation, Lern-Spiele, Selbsterfahrung, Zielvereinbarungen zum Praxistransfer.

 

Teilnehmerkreis:

Auszubildende und Neueinsteiger im Verkauf


Veröffentlicht am: 24. September 2014